Erlaubnispflicht für Wohnimmobilienverwalter ab 01.08.2018

Was lange schon zum Schutz von Wohnungseigentum gefordert wurde, ist nunmehr zum 01.08.2018 Gesetz geworden: Anders als bisher, muss der Wohnimmobilienverwalter für seine gewerbliche Tätigkeit seit diesem Stichtag eine Erlaubnis gemäß § 34c GewO bei der zuständigen Behörde einholen; eine einfache Gewerbeanmeldung, wie bisher, reicht nicht mehr. Immobilienverwalter, die nur geschäftlich genutzte Immobilien verwalten, sind [...]

Von |2019-08-12T09:19:13+02:00November 12th, 2018|Alles, Miete/Pacht/Leasing, Wohnungseigentumsrecht|Kommentare deaktiviert für Erlaubnispflicht für Wohnimmobilienverwalter ab 01.08.2018

Fristlose Kündigung von Wohnraum bei Zahlungsverzug nur bei vollständiger Zahlung ausgeschlossen

Landläufig bekannt ist, dass ein Mietverhältnis kündbar ist, wenn der Mieter einer Wohnung entweder mit zwei Monatsmieten oder im Falle zweier aufeinanderfolgender Monate mit einer Monatsmiete und einem Cent in Verzug ist. Häufig übersehen wird jedoch, dass eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses solange möglich ist, bis ein solcher, einmal aufgelaufener Rückstand vollständig ausgeglichen ist. Dies [...]

Von |2019-08-12T09:07:51+02:00April 1st, 2018|Alles, Miete/Pacht/Leasing, Wohnungseigentumsrecht|Kommentare deaktiviert für Fristlose Kündigung von Wohnraum bei Zahlungsverzug nur bei vollständiger Zahlung ausgeschlossen

Wohnraummiete muss nicht mehr bis zum 3. Werktag des Monats beim Vermieter eingegangen sein!

Am 05.10.2016 traf der Bundesgerichtshof ein für die Mietzahlungspraxis im Wohnraummietrecht weitreichendes Urteil. In nahezu jedem Mietvertrag ist die Regelung enthalten, dass die monatlichen Mieten bis spätestens zum 3. Werktag eines jeden Monats von dem Mieter zu entrichten sind, wobei es für die Rechtzeitigkeit der Zahlung auf den Eingang des Geldes auf dem Vermieterkonto ankommt. [...]

Von |2019-08-12T09:04:19+02:00November 20th, 2017|Alles, Miete/Pacht/Leasing|Kommentare deaktiviert für Wohnraummiete muss nicht mehr bis zum 3. Werktag des Monats beim Vermieter eingegangen sein!

Bundesgerichtshof stärkt Rechte des Vermieters bei Eigenbedarfskündigung

Nach den gesetzlichen Regelungen kann ein Vermieter eine vermietete Wohnung kündigen, wenn er die Räume für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushaltes benötigt. Neben der Prüfung des privilegierten Personenkreises prüften im Streitfall die Gerichte bislang u.a. auch die Angemessenheit des geltend gemachten Wohnbedarfs. Kündigte beispielsweise ein Vermieter eine 100 m² große, bislang von einer [...]

Von |2019-05-15T17:03:00+02:00Februar 23rd, 2016|Alles, Miete/Pacht/Leasing|Kommentare deaktiviert für Bundesgerichtshof stärkt Rechte des Vermieters bei Eigenbedarfskündigung

Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses wegen Zigarettengeruchs im Treppenhaus

Der Fall ging bundesweit durch die Medien: Einem bereits seit 40 Jahren in der Mietwohnung lebenden 75-jährigen Mieter wurde das Mietverhältnis von dessen Vermieterin fristlos gekündigt, weil er ca. 15 Zigaretten am Tag rauche, die Wohnung dennoch nicht hinreichend lüfte, die Aschenbecher nicht leere und es hierdurch zu erheblichen Geruchsbelästigungen im Treppenhaus komme. Sowohl das [...]

Von |2019-05-15T17:04:27+02:00Januar 5th, 2016|Alles, Miete/Pacht/Leasing|Kommentare deaktiviert für Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses wegen Zigarettengeruchs im Treppenhaus