Verpflichtung der Erben gegenüber den Pflichtteilsberechtigten bei Erstellung eines notariellen Nachlassverzeichnisses

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seiner Entscheidung vom 13.09.2018 (Az. I ZB 109/17) zu der Frage Stellung genommen, in welchem Umfang ein Erbe bei der Erstellung eines notariellen Nachlassverzeichnisses für die Pflichtteilsberechtigten mitwirken muss. Hintergrund für die Entscheidung des BGH  war eine Zwangsgeldfestsetzung gegenüber dem Erben wegen ungenügender Mitwirkung. Ein Zwangsgeld kann jedoch dann nicht [...]

Von |2019-08-12T09:32:49+02:00März 12th, 2019|Alles, Erbrecht|Kommentare deaktiviert für Verpflichtung der Erben gegenüber den Pflichtteilsberechtigten bei Erstellung eines notariellen Nachlassverzeichnisses

Verkauf der Immobilie durch den Vorerben

Das Oberlandesgericht Köln hat am 18.09.2018 eine interessante Entscheidung in Bezug auf eine Teilungsversteigerung einer im Nachlass befindlichen Immobilie durch den überlebenden Ehegatten als Vorerben gegen den Willen der als Nacherben eingesetzten Kinder getroffen (vgl. OLG Köln 3 W 36/18). Nach wie vor errichten Eheleute ein gemeinschaftliches Testament dergestalt, dass sie sich gegenseitig zu Vorerben [...]

Von |2019-08-12T09:23:36+02:00Dezember 12th, 2018|Alles, Erbrecht|Kommentare deaktiviert für Verkauf der Immobilie durch den Vorerben

Der Nachbar und die letzten Stunden Entscheidung des OLG Köln vom 09.07.2014, Az. 2 Wx 188/14

Das OLG Köln hat sich in der vorbezeichneten Entscheidung mit einem Fall auseinandergesetzt, in welchem ein handschriftliches Testament einer verwitweten Erblasserin vorlag, in welchem diese im Wesentlichen das Folgende verfügte: „Mein letzter Wille … Mein Erbe soll nicht an meine Nichte oder meinen Neffen übertragen werden, die sich nie um mich kümmerten. Wer mir in [...]

Von |2019-08-12T09:10:49+02:00Mai 12th, 2018|Alles|Kommentare deaktiviert für Der Nachbar und die letzten Stunden Entscheidung des OLG Köln vom 09.07.2014, Az. 2 Wx 188/14